Leicht, leichter, Cannondale SuperSix EVO 2012

Nachdem Peter Denk bei Cannondale eingestiegen ist und in den letzten Jahren mit den Flash und Scalpel HI-MOD-Bikes neue Benchmarks im Gelände gesetzt hat, geht´s jetzt auf der Straße weiter.

Das Rahmengewicht des neuen SuperSix EVO 2012 soll sich zwischen 650 und 700 Gramm bewegen. Ein Set-Gewicht mit Gabel von unter 1000 Gramm sollte also durchaus möglich sein.

UPDATE: Auf bikeradar gibt´s die ersten Fotos von der Präsentation: bikeradar.com.

UPDATE: Eine weiterer interessanter Artikel auf velonews.com (Complete-bike weight of the Evo Ultimate bike, with every component passing Cannondale’s stringent test standards, is 4,95 KG (10.89 pounds), as sold, in a 56cm size.)

UPDATE: Ab sofort auch auf cannondale.com.

UPDATE 21.05.2011: Sehr interessantes Interview mit Peter Denk. Bei der Entwicklung des Cannondale SuperSix EVO 2012 hat er wohl etliche Carbonrahmen zersägt und die einzelnen Verbindungen (Steuerrohre, Ausfallenden…) gewichtsmäßig verglichen: bikeradar.com.

Auch interessant: Lennard Zinn von velonews ist das Rad bereits probegefahren. In einer Rahmenhöhe von 63cm! Alles weitere auf velonews.com.

UPDATE 26.05.2011: Vincenzo Nibalis SuperSix Evo auf bikeradar.com.

UPDATE 29.09.2011: Nettes Video “Cannondale SuperSix Alpine Ride Test” auf road.cc und auf roadcyclinguk.com gibt das erste Testrad mit SRAM Red (6,36 kg).

 

bicyclist.de © 2019 All Rights Reserved

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress