Doping-Liste der UCI zur Tour de France 2010 aufgetaucht

Jetzt hat das “Leak”-Phänomen offenbar auch den Radsport erreicht: Eine Liste der UCI, die nach der Tour de France 2010 erstellt wurde, macht derzeit die Runde im Internet.

Auf der Liste wird quasi eine Art Ranking (von 0 bis 10) der Doping-Wahrscheinlichkeit der Fahrer dargestellt. Beim Wert 0 geht die UCI davon aus, dass der Fahrer auf keinen Fall gedopt ist, beim Wert von 10 mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit. Die Fahrer mit der höchsten Doping-Wahrscheinlichkeit: Menchov (9), Popovych (10) und Barredo (10).

Weitere Infos und einen größeren Auszug aus der Liste gibt´s auf bikeradar.com.

bicyclist.de © 2019 All Rights Reserved

Designed by WPSHOWER

Powered by WordPress